Weblog der Malteser in Deutschland

Tag-Archiv für ‘Unterstützung’

Ein gutes Jahr für Menschen mit Demenz?

2015 war ein gutes Jahr für demenziell Erkrankte und ihre Angehörigen. Sagt zumindest die Politik, speziell der Bundesgesundheitsminister, der Ende des Jahres das Pflegestärkungsgesetz II auf den Weg gebracht hat. Wirksam wird es in zwei Stufen. Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff gilt ab dem 1. Januar 2016 und ermöglicht allen Pflegebedürftigen den Zugang zu Leistungen aus der Pflegeversicherung, unabhängig […]

Welt-Alzheimertag: Lassen Sie sich helfen!

Wenn ein nahestehender Mensch an Demenz erkrankt: Lassen Sie sich helfen! Das rät Silvia Kuhn in ihrem Interview allen Angehörigen von Menschen mit Demenz: Rat suchen, Hilfe holen, sich mit Anderen austauschen. Silvia Kuhn hat vier Jahre ihren demenzkranken Mann zuhause begleitet und gepflegt, bis er in eine Altenhilfeeinrichtung gezogen ist. Mit der Entscheidung hat […]

Menschen mögen und Moneten: So gelingt eine ganzheitliche Umsorgung mit ehrenamtlichen Diensten

Immer mehr alte Menschen leben sozial isoliert und benötigen Unterstützung im Alltag. Plaudern, Feiern, Putzen, Vorlesen oder Einkaufen – früher gab es dafür die Nachbarschaft. Heute bedarf es dazu häufig organisierter Hilfen und Helfer wie die Malteser, die sich um die Menschen kümmern und Nähe geben. Der Blick auf den ganzen Menschen wird in der […]

Starkes Signal: 1. Malteser Demenzkongress fördert Dialog von Experten und Betroffenen

Das Thema Demenz ist in unserer Gesellschaft angekommen – intellektuell mit Sicherheit, vielleicht noch nicht unbedingt emotional. Es gibt Qualitätsanforderungen, Pflegediskussionen, Berichte von Angehörigen, große Erwartungen und statistisch prognostizierte Horrorszenarien. Und mittendrin die erkrankten Menschen und ihre Angehörigen, mit fortschreitendem Krankheitsbildes oftmals isoliert, überfordert durch die alltäglichen Herausforderungen und auf der Suche nach Strukturen und […]

Im Krankenhaus betreut statt verloren: WDR berichtet über Demenzstation der Malteser in Köln

Für Menschen mit einer Demenz ist die Welt ohnehin schwer zu begreifen. Wenn Sie dann auch noch ins Krankenhaus müssen, wird es richtig schwierig: Die fremde Umgebung, ungewohnte Abläufe und fremde Gesichter wirken bedrohlich. Anders im Malteser Krankenhaus St. Hildegardis in Köln. Dort orientieren sich Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte am Konzept der schwedischen Silviahemmet-Stiftung, die von Königin […]

Sinn und Hoffnung: Ulrike Kriener unterstützt Hospizarbeit

„Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht“, schrieb der tschechische Autor und Präsident Vaclav Havel. Wie treffend, obwohl doch ursprünglich nicht darauf gemünzt, ist dies für die Hospizarbeit. Die Zeit der Hospizarbeit ist gekommen, wenn das Sterben feststeht, aber das Leben doch […]

Demenz ist eine Krankheit, keine Alterserscheinung

Demenz als Thema von wachsender gesellschaftlicher Relevanz hat in letzter Zeit auch im deutschen Büchermarkt Wurzeln geschlagen und dort bizarre Blüten getrieben. Da ist einerseits die in der Pflegefalle gefangene Tochter, die ihre demenziell erkrankte Mutter verzweifelt fragt, wann sie endlich stürbe. Ohne die Belastung durch die Pflege eines demenzkranken Angehörigen klein schreiben oder negieren zu […]

Studie bestätigt: Die Unterstützung für Angehörige vom Demenzkranken wirkt

Die Malteser sind mit ihrem Ansatz, bei der Betreuung von Demenzkranken die pflegenden Angehörigen von Anfang mit einzubeziehen und auch deren Unterstützung in den Mittelpunkt zu stellen, auf dem richtigen Weg. Das zeigt ein vom Deutschen Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. in Köln begleitetes Modellprojekt im Kreis Minden-Lübbecke. Die Hauptempfehlung aus dem „Entlastungsprogramm bei Demenz“ […]

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste