Weblog der Malteser in Deutschland

Tag-Archiv für ‘Silviahemmet’

Kontakte: am Anfang einer Demenz wichtig wie Medikamente

Mit dem Malteser Tagestreff „Margarete und Fritz Faber“ in Esslingen-Weil schaffen die Malteser ein in Baden-Württemberg neues Angebot für Menschen in der Frühphase einer Demenz. Während Tagespflegeeinrichtungen, in denen demenziell erkrankte Menschen unabhängig von der Krankheitsphase gemeinsam versorgt werden, schon relativ lange existieren, sind Initiativen speziell für Menschen im Frühstadium der Krankheit noch selten. Mit […]

Was ist hilfreich im Umgang mit Demenz? Das empfiehlt die neue S3-Leitlinie

Sie ist so etwas wie der Goldstandard für die Behandlung von Demenzerkrankungen: die S3-Leitlinie. Mittels einer weltweiten Literaturanalyse wird das aktuelle Wissen über demenzielle Erkrankungen erfasst und zusammengetragen; auf dieser Basis geben Deutschlands führende Psychiater, Psychotherapeuten und Neurologen Empfehlungen zu Diagnostik und Therapie bei einer Alzheimer-Erkrankung, einer vaskulären, frontotemporalen oder Lewy Körperchen-Demenz. Anfang 2016 ist […]

Ein gutes Jahr für Menschen mit Demenz?

2015 war ein gutes Jahr für demenziell Erkrankte und ihre Angehörigen. Sagt zumindest die Politik, speziell der Bundesgesundheitsminister, der Ende des Jahres das Pflegestärkungsgesetz II auf den Weg gebracht hat. Wirksam wird es in zwei Stufen. Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff gilt ab dem 1. Januar 2016 und ermöglicht allen Pflegebedürftigen den Zugang zu Leistungen aus der Pflegeversicherung, unabhängig […]

Was Sie schon immer über Demenz wissen wollten – im Malteser TV

Demenz hat viele Facetten. Einen guten Überblick über die Beratungs-, Unterstützungs- und Entlastungsangebote bietet Malteser TV mit einer Sonderausgabe zum Thema. Vorgestellt werden Malteser Einrichtungen wie das Café Malta, der Tagestreff Bottrop für Erkrankte im Frühstadium, und die spezielle Demezstation im Kölner Malteser Krankenhaus St. Hildegardis. Im Gespräch mit Malteser-Experten erfahren Sie mehr über die […]

Starkes Signal: 1. Malteser Demenzkongress fördert Dialog von Experten und Betroffenen

Das Thema Demenz ist in unserer Gesellschaft angekommen – intellektuell mit Sicherheit, vielleicht noch nicht unbedingt emotional. Es gibt Qualitätsanforderungen, Pflegediskussionen, Berichte von Angehörigen, große Erwartungen und statistisch prognostizierte Horrorszenarien. Und mittendrin die erkrankten Menschen und ihre Angehörigen, mit fortschreitendem Krankheitsbildes oftmals isoliert, überfordert durch die alltäglichen Herausforderungen und auf der Suche nach Strukturen und […]

Im Krankenhaus betreut statt verloren: WDR berichtet über Demenzstation der Malteser in Köln

Für Menschen mit einer Demenz ist die Welt ohnehin schwer zu begreifen. Wenn Sie dann auch noch ins Krankenhaus müssen, wird es richtig schwierig: Die fremde Umgebung, ungewohnte Abläufe und fremde Gesichter wirken bedrohlich. Anders im Malteser Krankenhaus St. Hildegardis in Köln. Dort orientieren sich Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte am Konzept der schwedischen Silviahemmet-Stiftung, die von Königin […]

Die Königin, die Demenz und der Opernball

Königin Silvia von Schweden, Schirmherrin der speziell auf den Bedarf von demenziell erkrankten Menschen zugeschnittenen Einrichtungen und Angebote der Malteser, hat für ihr karitatives Engagement den St. Georgs-Orden erhalten. Der Orden wurde anlässlich des Semper-Opernballs 2014 verliehen. Der frühere hessische Ministerpräsident Roland Koch würdigte als Laudator die Verdienste der Königin für die bestmögliche Betreuung von […]

Zu Gast im Tagestreff – im Frühstadium ideal

Das hat sich im Tagesbetrieb dort schon nach wenigen Monaten gezeigt. Alle Gäste kommen gern, und den meisten geht es besser als früher: Sie sind fitter, wacher und aktiver. Das MalTa in Bottop ist ein Tagestreff für Demenzkranke im Frühstadium –ein so genanntes niedrigschwelliges Angebot, das sich auch mit Pflegestufe 0 finanzieren lässt.Wie funktioniert der Treff? […]

Die Polizei, dein Freund und Helfer

Für den Umgang mit demenzkranken Menschen hat das Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes NRW in diesem Jahr einen Ratgeber für die polizeiliche Praxis herausgebracht. Neben verständlichen Informationen zum Krankheitsbild Demenz, zum Verlauf und zu den häufigsten Erkennungszeichen enthält die Broschüre Tipps für einen adäquaten Umgang und eine wertschätzende Gesprächsführung mit demenziell erkrankten Personen. […]

Ergotherapie statt Medikation

Mit großen Bemühungen versucht die Pharmaindustrie seit Jahren ein Mittel zu finden, um  Demenzerkrankungen zu heilen. Bislang jedoch blieben diese Versuche ohne großen Erfolg: Alle derzeit am Markt vorhandenen Antidementiva können lediglich eine leichte Verzögerung des Krankheitsverlaufs bewirken. Neue Hoffnung verheißt nun die oft unterschätzte und von den Krankenkassen leider nicht immer übernommene Ergotherapie, mit […]

Malteser in Schweden zu Silviahemmet-Trainern ausgebildet

Als sich 15 hauptamtliche Malteser aus den unterschiedlichsten Bereichen Anfang Mai auf den Weg machten, um sich zu „Silviahemmet-Trainern“ ausbilden zu lassen, wussten die wenigsten, was sie erwartet. Aber alle waren neugierig, offen, engagiert und bereit, sich auf eine ganz eigene Reise durch das Thema Demenz einzulassen. Sie würde uns verändern, hatte Lehrgangsleiterin Dr. Ursula […]

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste