Weblog der Malteser in Deutschland

Tag-Archiv für ‘Pflege’

Ein gutes Jahr für Menschen mit Demenz?

2015 war ein gutes Jahr für demenziell Erkrankte und ihre Angehörigen. Sagt zumindest die Politik, speziell der Bundesgesundheitsminister, der Ende des Jahres das Pflegestärkungsgesetz II auf den Weg gebracht hat. Wirksam wird es in zwei Stufen. Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff gilt ab dem 1. Januar 2016 und ermöglicht allen Pflegebedürftigen den Zugang zu Leistungen aus der Pflegeversicherung, unabhängig […]

Altersgerecht! Medizin, Pflege und Betreuung im demografischen Wandel

Kaum eine Gesellschaft hat den Traum vom langen und aktiven Leben so weitreichend umsetzen können wie Deutschland im 21. Jahrhundert. Immer mehr Menschen erreichen in immer besseren Lebensumständen ein immer höheres Alter. Diese Errungenschaft wird in der öffentlichen Meinung aber immer mehr zum Problem oder gar zur Bedrohung. Da kommt der Internationale Tag des älteren […]

Die Bürokratie kreißt. Und gebiert einen neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff

Gerade einmal sieben Prozent der Pflegebedürftigen, die ausschließlich von Angehörigen betreut werden, nehmen zusätzliche Betreuungsleistungen nach § 45b des Sozialgesetzbuchs in Anspruch So besagt es der Pflegereport 2013 der Barmer GEK. Mit diesen 100 oder (in schwereren Fällen) auch 200 € monatlich lassen sich Betreuungsangebote wie Tagesstätte, Kurzeitpflege oder auch ambulante Dienste finanzieren. Das kann […]

Was Sie schon immer über Demenz wissen wollten – im Malteser TV

Demenz hat viele Facetten. Einen guten Überblick über die Beratungs-, Unterstützungs- und Entlastungsangebote bietet Malteser TV mit einer Sonderausgabe zum Thema. Vorgestellt werden Malteser Einrichtungen wie das Café Malta, der Tagestreff Bottrop für Erkrankte im Frühstadium, und die spezielle Demezstation im Kölner Malteser Krankenhaus St. Hildegardis. Im Gespräch mit Malteser-Experten erfahren Sie mehr über die […]

Menschen mit einer Demenz im Krankenhaus: Was wir tun können

61 Prozent der Menschen in Deutschland haben Angst vor dem Aufenthalt eines demenziell erkrankten Angehörigen im Krankenhaus. Nur jeder Dritte glaubt, dass das Krankenhauspersonal genügend Möglichkeiten hat, auf die besonderen Bedürfnisse dieser Patienten einzugehen. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage von TNS Emnid im Auftrag der Malteser hervor. Die Verunsicherung ist groß, und das nicht nur bei den […]

Alte Menschen brauchen eine spezialisierte Medizin

Jeder von uns möchte auch im Alter fit und gesund sein. Doch mit der Zeit ändern sich Körper und Geist, die Haare werden grauer. Auch ein paar Falten kommen hinzu, die Kraft lässt nach und man wird vergesslicher. Der menschliche Organismus ist dann im Wandel, was sich beispielsweise an einer schlechteren Verdauung, den nachlassenden Sinnesorganen […]

Demenz ist eine Krankheit, keine Alterserscheinung

Demenz als Thema von wachsender gesellschaftlicher Relevanz hat in letzter Zeit auch im deutschen Büchermarkt Wurzeln geschlagen und dort bizarre Blüten getrieben. Da ist einerseits die in der Pflegefalle gefangene Tochter, die ihre demenziell erkrankte Mutter verzweifelt fragt, wann sie endlich stürbe. Ohne die Belastung durch die Pflege eines demenzkranken Angehörigen klein schreiben oder negieren zu […]

Im Teufelskreis der Pflege: die Frauen

Die Deutschen werden immer älter, sind im Alter oft nicht mehr gesund und die Zahl der demenziell Erkrankten steigt unaufhaltsam: eine Welle der Pflegebedürftigen rollt auf unsere Gesellschaft zu. Dieser wachsenden Zahl Pflegebedürftiger steht eine insgesamt schrumpfende Bevölkerung gegenüber – eine Gefahr für das soziale Sicherungssystem und eine Herausforderung für die meisten Familien, sprich die […]

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste