Weblog der Malteser in Deutschland

Archiv für Juli, 2014

Demenz: Raus aus der Angstspirale, raus aus der Komfortzone

Einerseits ist das Thema Demenz inzwischen ziemlich in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Kein Wunder, denn in einer aktuellen Befragung im Auftrag des Zentrums für Qualität in der Pflege (ZQP) gab ein Drittel der Interviewten an, einen Demenzkranken aus dem persönlichen Umfeld zu kennen. Andererseits führt dieser häufigere Umgang mit Demenz(kranken) nicht zu einer Entkrampfung: […]

Die Würde jedes Patienten wahren: Was christliche Krankenhäuser auszeichnet

Wozu brauchen wir heute noch christliche Krankenhäuser? Für Dr. Franz Graf von Harnoncourt, Geschäftsführer der Malteser Deutschland gemeinnützige GmbH für den Bereich Medizin und Pflege, müssen christliche Krankenhäuser neben der richtigen Behandlung eine spürbare Atmosphäre der Nähe und Geborgenheit haben. So sind sie in einem stark auf Nützlichkeit und Wirtschaftlichkeit ausgerichteten Gesundheitssystem nicht nur legitimiert, sondern […]

Bundesfreiwilligendienst: Engagement, nicht Billigjob

Der Bundesfreiwilligendienst für Menschen jenseits des Jugendalters startete als Experiment, das auch die Malteser mit Spannung verfolgt haben und nun seit drei Jahren aktiv mitgestalten. Mittlerweile ist der „ü27“-Freiwilligendienst in der Gesellschaft angekommen, was sich auch daran zeigt, dass der Dienst öffentlich diskutiert wird, zuletzt im SPIEGEL. Viel Aufmerksamkeit gilt hier der Frage, ob der […]

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste