Weblog der Malteser in Deutschland

Archiv für Oktober, 2013

Demenz geht alle an: Malteser schulen Einzelhandel

Wer kennt das nicht: eine lange Schlange im Supermarkt, eine Kakophonie aus dudelnder Hintergrundmusik, Kassengeklingel und quengelnden Kindern; dann ist man endlich dran, versucht den Einkauf so schnell wie möglich im Wagen oder in der Tasche zu verstauen und kramt schließlich unter den vernichtenden Blicken der anderen Kunden nach dem passenden Kleingeld im Portemonnaie, das […]

Bewerte Dein Leben, an Tagen wie diesem

Meldung im Internet: am 19. Oktober ist der internationale „Evaluiere-dein-Leben-Tag 2013″. Aha!? Was soll das denn? So hallte es in meinem Kopf. Brauche ich das? Das ist doch wieder so ein Tag, den es wohl nicht wirklich braucht, falls es den Tag überhaupt gibt! Dann aber arbeitete mein Kopf doch weiter. Der Impuls, der von diesem Tag ausgehen sollte, hatte […]

Sedierung am Lebensende darf nicht alltäglich werden

In einem Beitrag im Malteser Blog In Würde sterben, nicht: schlafen bis der Tod kommt“ von Palliativmediziner Professor Lukas Radbruch klingt an, das die so genannte „palliative Sedierung“ sterbender Patienten nicht mehr überall eine letzte Möglichkeit zur Linderung unerträglicher Schmerzen und damit eine Ausnahme der Regel zu sein scheint. Vielmehr, so der Eindruck, werde das Etikett einer […]

In Würde sterben, nicht: schlafen bis der Tod kommt

Ein würdevolles Sterben wünschen wir uns alle – für unsere Lieben und für uns selbst. Die moderne Palliativmedizin zielt darauf ab, dies zu ermöglichen durch die Behandlung von Schmerzen und anderen Symptomen, aber auch Gespräche über Bedürfnisse und Befürchtungen mit den Patienten und ihren Angehörigen. Gleichzeitig beobachten wir in deutschen Krankenhäusern eine Zunahme des künstlichen […]

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste