Weblog der Malteser in Deutschland

Archiv für September, 2012

Studie bestätigt: Die Unterstützung für Angehörige vom Demenzkranken wirkt

Die Malteser sind mit ihrem Ansatz, bei der Betreuung von Demenzkranken die pflegenden Angehörigen von Anfang mit einzubeziehen und auch deren Unterstützung in den Mittelpunkt zu stellen, auf dem richtigen Weg. Das zeigt ein vom Deutschen Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. in Köln begleitetes Modellprojekt im Kreis Minden-Lübbecke. Die Hauptempfehlung aus dem „Entlastungsprogramm bei Demenz“ […]

Einbeziehen statt ausgrenzen: Wie wohnen Demenzkranke morgen?

Der diesjährige Demografie-Kongress in Berlin n am 20. und 21. September bot einen bunten Strauß an Vorträgen und Foren rund um das Thema Wohnen, Leben, Pflegen und Arbeiten im Alter. Vieles wie die sogenannte Demografiestrategie der Bundesregierung so allgemein, dass es sich ebenso gut im Naturschutz anwenden ließe, manches wiederum so speziell, dass es höchstens […]

Gedenktage? Im Prinzip nein, aber …

Manche dieser Tage sind einfach nur absurd: der „Hast-du-geputzt?“-Tag zum Beispiel oder der „Tag der verlorenen Socke“.  Sogar die „Pina Colada“ hat einen eigenen Tag.  Andere nerven vielleicht, wie der 8. März manche  Männer. Am Weltfrauentag müssen sie nämlich regelmäßig lesen, dass Frauen besser qualifiziert sind als Männer, aber immer noch weniger verdienen und

Ulrike Kriener engagiert sich für den Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst

Mit der ambulanten  Kinder- und Jugendhospizarbeit unterstützen die Malteser bundesweit Familien mit Kindern und Jugendlichen, die an einer schweren lebensbegrenzenden Krankheit leiden. Wir kümmern uns um die Kinder/Jugendlichen und deren Familien vom Moment der Diagnosestellung bis über den Tod des Kindes hinaus. Unsere  qualifizierten ehrenamtlichen Helfer sorgen mit großem Einsatz dafür, dass diese Kinder und […]

Malteser in Schweden zu Silviahemmet-Trainern ausgebildet

Als sich 15 hauptamtliche Malteser aus den unterschiedlichsten Bereichen Anfang Mai auf den Weg machten, um sich zu „Silviahemmet-Trainern“ ausbilden zu lassen, wussten die wenigsten, was sie erwartet. Aber alle waren neugierig, offen, engagiert und bereit, sich auf eine ganz eigene Reise durch das Thema Demenz einzulassen. Sie würde uns verändern, hatte Lehrgangsleiterin Dr. Ursula […]

Weshalb wir Malteser Krankenhäuser brauchen

Niemand geht gerne als Patient ins Krankenhaus. Wird ein Klinikaufenthalt nötig, ist es für Patienten oder Angehörige nicht immer leicht, das richtige Haus zu finden. Aber: Wenn ich  weiß, dass mir in der Weise begegnet wird, wie die Malteser sich in ihren Kliniken Ihren Gästen zuwenden, kann ich sicher sein, dass mit meinem Leben und […]

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste